Was bedeutet Ganztagschule?

Gebundene Ganztagsschule an der Greenhouse SchoolDie Greenhouse School ist eine gebundene Ganztagsschule. Ihr Kind wird bei uns von 07.30 h bis 16.00 h beschult und betreut. Die Hortaufgaben am Nachmittag sind bei uns inklusive.

Allerdings wünschen sich landesweit über 70 % aller Eltern für Ihr Kind eine Ganztagsschule und fast jede zweite Familie hofft darauf vergebens.

Doch auch unter dem Begriff „Ganztagsschule“ verbirgt sich oftmals etwas anderes als man sich als Eltern vorstellt. Selbstverständlich kennen auch wir die verkäuferischen Aussagen anderer Einrichtungen, die da heißen „volle Halbtagsschule“ oder „offene Ganztagsschule“, die in Wahrheit gar keine echte Ganztagsschule sind.

Vergessen Sie bitte diese Werbesprüche zumindest wenn es um die Greenhouse School geht: wir öffnen gegen 07.30 h und Ganztagsschule-TortDiagr-400x200schließen um 16.00 h (Freitags um 14.30 h) für alle Schüler verpflichtend. Bei uns müssen Sie keine Angst haben, dass Sie Ihr Kind zufällig am Nachmittag in der Fußgängerzone antreffen.

Bitte planen Sie dazu aber bei uns auch ein, dass Ihr Kind kostenpflichtig an der Schulverpflegung teilnimmt. Sofern Sie es wünschen, unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung für Förderungen im Rahmen des „Bildungspakets“ zur Finanzierung der Schulverpflegung.

Ihr Ansprechpartner
Hilla Pedersen


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2012/09/26/ganztagsschule/