Projektwoche „Gib mir Sicherheit“

Dieses Mal ging es um insgesamt fünf Themenbereiche. Jörg Vogelgesang und Co-Trainer demonstrieren, dass nicht jeder Hund lieb sein muss, auch wenn er so aussehen mag. Welche Gefahren von einem unberechenbaren Hund ausgehen können, demonstrierten Sie mit

Schutzhund „Gun“ und Diensthund „Mutti“ im Rahmen eines geführten Schutzhunde-Trainings.

Karate-Trainer Ronny Giebler und André Kunitz bilden die Greenhouse-Schüler in Selbstverteidigung aus, – also genau genommen: eine Woche kostenloser Karate-Kurs 🙂

Im Astronomie-Kurs ging es zum Warnemünster Planetenwanderweg, der Schulhof bekam eine riesige Windrose und es wurde ein Interferometer nach Albert Einstein gebaut.

Beim Thema Natur und Umwelt standen die Gewässervögel im Focus und es ging nach draußen zum Sichten und Bestimmen der Vögel.

Pastorin Tatjana Pfendt ging mit den Schüler der Frage nach, welche Sicherheit der Glaube geben kann.

Mehr Fotos: klick auf die einzelnen Bilder zum jeweiligen Album oder gehe direkt zu Facebook.


Teil 1 Schutzhunde

GHS-2016-Schutzhunde_160720_04-900x600

Teil 2 Selbstverteidigung

GHS-2016-Selbstverteidigung_160720_02-900x600

Teil 3 Astronomie

Projektwoche "Gib mir Sicherheit" - Astronomie

Teil 4 Natur und Umwelt

Projektwoche "Gib mir Sicherheit" - Natur und Umwelt

Teil 5 Sicherheit und Glaube

Projektwoche "Gib mir Sicherheit" - Glaube

 

 


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2016/07/20/projektwoche-gib-mir-sicherheit/