Dänische Gäste an der GHS

In der Woche vom 12. bis 15. September waren 18 dänische Schülerinnen und Schüler mit ihren beiden Begleitlehrern zu Gast an der Greenhouse School. In Graal-Müritz wurden sie von 20 Jugendlichen der Klassen 8 herzlich begrüßt. Zusammen verbrachten sie vier abwechslungsreiche Tage.

Am Montag hießen wir unsere dänischen Gäste willkommen. Das Wiedersehen bereitete große Freude. Die Achtklässler zeigten den Gastschülern die Schule, hießen sie mit kleinen Präsentationen willkommen, um sie im Anschluss auf eine kleine Reise durch Graal-Müritz und letztendlich zum Strand zu entführen.

Der Dienstag zeichnete sich durch Sportlichkeit und Aktivität aus. Gemeinsam radelten alle am Vormittag zu Karls Erdbeerhof, verbrachten dort einige Zeit und aßen gemeinsam Pfannkuchen. Im Anschluss ging es per Rad weiter zum Kletterpark „Hohe Düne“. Nach gut 2,5 Stunden in luftiger Höhe radelten alle wieder zurück nach Graal-Müritz.

Am Mittwoch ging es nach Rostock. Zunächst stand eine geführte Besichtigung des Darwineums auf dem Plan. Im Anschluss konnte der Zoo besichtigt werden. Am Nachmittag bot die Innenstadt von Rostock zahlreiche Möglichkeiten für Shopping und gemeinsame Freizeit.

Nach vier erlebnisreichen Tagen ging am Donnerstag der Besuch bereits wieder zu Ende. Nach einer kleinen Abschlusspräsentation des Erlebten fiel es allen schwer, sich wieder zu verabschieden. Doch schon im Frühjahr besuchen die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klasse 7 unsere Partnerschule in Dänemark. Wir freuen uns darauf.


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2016/09/18/daenische-gaeste-an-der-ghs/