Müllsammeln im Wald

Am 12.10.2016 sammelten wir mit Plastikhandschuhen und Müllbeuteln Müll in einem Wald auf, denn im OA Entdeckendes Spazieren haben wir beschlossen den Wald zu reinigen.

Wir waren überrascht, was für Müll im Wald lag. Es lagen Glasflaschen, Schuhe, Plastikgabeln, Papier und sogar ein Fahrrad herum. Was die Leute nicht alles wegschmeißen! Leider ist der Wald immer noch verschmutzt, aber unsere Aktion ist zumindest ein Anfang gewesen. (Ellen Zouh, Klasse 6)

***

Die offenen Angebote finden an der Greenhouse School immer von Montag bis Donnerstag in der letzten Stunde statt. Alle Kurse bieten die Möglichkeit, sich freizeitpädagogisch und einmal auf einer außerunterrichtlichen Ebene in Begleitung einer Lehrkraft zu betätigen. Die Angebote gehören zu unserem Ganztagsschulkonzept, sind aber für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig. Teil der offenen Angebote ist jeden Tag die Möglichkeit zum Üben zu gehen. Hier können die Schülerinnen und Schüler beispielsweise ihre Hausaufgaben erledigen oder sich auf den Unterricht der kommenden Tage vorbereiten. Darüber hinaus bieten wir auch Nachhilfe in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik an. Zu Beginn des jeweiligen Schuljahres wählen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in das OA ein und bleiben in diesem. Ausnahme bildet das OA Üben, welches je nach Bedarf besucht werden kann. Beispiele für offene Angebote sind u.a. Gesellschaftsspiele, Theater zum Kennenlernen, Hundeschule, Karaoke, Entdeckendes Spazieren, Kunst intensiv, Üben, Deutsch/Mathe/Englisch intensiv uvm.


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2016/10/13/muellsammeln-im-wald/