Vorlesewettbewerb der Klasse 6

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Deutschunterrichtes am Freitag, dem 02.12.2016, der schulinterne Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt.

Sechs Schülerinnen unserer Sechstklässler stellten sich dieser Herausforderung. In der ersten Runde präsentierten sie ihren Mitschülern selbst gewählte Bücher und lasen daraus eine etwa dreiminütige Textstelle vor. In der zweiten Runde mussten Jasmin, Emily, Tina, Wiebke, Hannah und Ellen jeweils einen unvorbereiteten Text aus Barbara Raths Kinderbuch „Voll Horst“ lesen. Nach einer sehr gelungen Darbietung aller sechs Teilnehmerinnen verkündete die Jury, bestehend aus Frieda und Franka (Klasse 9), Lisa und Gina (Klasse 11) sowie Frau Hanne, das knappe Ergebnis:

Zur Siegerin wurde Emily gekürt. Sie wird Anfang des nächsten Jahres die Schule beim Kreisentscheid in Bad Doberan vertreten.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Beteiligten!

Kathleen Koß (Klassenleiterin Klasse 6)


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2016/12/15/vorlesewettbewerb-der-klasse-6-2/