Wie geht die Greenhouse School mit Unterrichtsstörungen um?

Wenn Kinder sich wiederholt nicht auf ihre schulischen Anforderungen konzentrieren können und schließlich sogar den eigenen aber auch den Lernerfolg ihrer Mitschüler durch störendes Verhalten behindern, so hat das immer einen Grund. Diesen gilt es zu erfassen und wenn möglich zu beseitigen. Störende Schüler verlassen den Klassenraum und finden sich in der „pädagogischen Insel“ bei unserem Sozialpädagogen ein. Hier finden aufklärende Gespräche statt und der Schüler/die Schülerin arbeitet separat an dem schulischen Stoff weiter.


Der Link zu diesem Artikel lautet:
http://greenhouse-school.de/2016/02/23/wie-geht-die-greenhouse-school-mit-unterrichtsstoerungen-um/