Volkstrauertag in Graal-Müritz

Seit nahezu 100 Jahren wird zwei Sonntage vor dem Ersten Advent der Volkstrauertag begangen, der in diesem Jahr auf den 13. November fiel. In Städten, Gemeinden und Dörfern wird an diesem sogenannten stillen Feiertag der vielen Toten von Krieg, Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft gedacht und gleichzeitig eine Mahnung zum Frieden ausgesprochen. (mehr …)

nach oben

Herbstgedichte

Schaut mal, was bei der 5a an den Fenstern zu finden ist. (mehr …)

nach oben

Atmen – Klasse 12 besucht Kunstausstellung in Hamburg

„Definitiv interessante Perspektiven. Leider war die Zeit etwas knapp“, lautet das Fazit von Ernst nach dem Besuch der Ausstellung „Atmen“ in der Hamburger Kunsthalle. Auch sein Mitschüler Arthur zeigt sich beeindruckt. So eine große Ausstellung habe er noch nie besucht. „Es war etwas Besonderes und überraschend, was dort zu dem Thema gezeigt wird.“ (mehr …)

nach oben

Fischers Fritze seziert frische Fische

Frau Reimer, ich trau mich jetzt!“ Mit diesen Wortet schritt Erik überzeugt von der Begeisterung seiner Mitschüler und Mitschülerinnen der Klasse 5a zur Tat, holte sich Schere, Pinzetten und Handschuhe und begann den Fisch vorsichtig zu sezieren. (mehr …)

nach oben

Bester Vorleser der sechsten Klassen gekürt

„Beide waren richtig gut und hatten spannende Bücher ausgewählt. Ich weiß gar nicht, wie die Jury sich da entscheiden konnte.“ Mina hat beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs zugehört und miterlebt, wie sich die beiden Finalisten einen harten Kampf um die Gunst der Jury lieferten. (mehr …)

nach oben

Es gruselt an der Greenhouse School – Halloween 2022

Wem schon der Anblick eines Gemüsetellers Unbehagen bereitet, dem wird wohl erst recht mulmig sein, wenn dort Finger aus Möhren, Augen aus Blaubeeren und Mandarinen, die wie Gehirn aussehen, zu finden sind. Wenn dann auch noch Waldmonster, Dracula und blutrünstige Piraten um den Teller herum eine Party feiern, dann ist Halloween an der Greenhouse School.

(mehr …)

nach oben

Lernen in der Schokoladerie, im Wald und an anderen Orten

Mmmmh … ein paar Krümel einer Kakaobohne dürfen die Schülerinnen und Schüler der 6a probieren. „Die schmeckt total bitter“, bemerkt Ansgar erstaunt. Erst wenn Milch, Zucker und andere Zutaten dazukommen, schmeckt Schokolade lecker. Gelernt hat er das in der Rostocker Schokoladerie. Dorthin hat seine Klasse zum „Lernen am anderen Ort“ einen Ausflug gemacht. (mehr …)

nach oben

Das war der Tag der offenen Tür 2022

Am Samstag standen die Türen der Greenhouse School wieder offen. Anders als in den beiden Coronajahren zuvor konnten die Räumlichkeiten der Schule am Ostseering wieder ganz ohne Wegesystem und Mundnasenschutz betreten werden. Viele nutzten diese Gelegenheit, um sich einen Eindruck über das Schulleben an der integrierten Gesamtschule in freier Trägerschaft zu machen. Nicht nur Familien, die überlegen, ob sie ihr Kind hier beschulen lassen wollen; auch viele ehemalige Schüler und Familienmitglieder der aktuellen Schülerschaft nutzten den Tag, um an der Greenhouse School vorbeizuschauen. (mehr …)

nach oben

Initiative „Trau dich“ für unsere Orientierungsstufe

Was sind gute und was sind schlechte Geheimnisse? Und wie gehe ich damit um? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die fünften und sechsten Klassen im Rahmen der Initiative „Trau dich“ in einem Workshop und bei einem Besuch des Rostocker Volkstheaters. (mehr …)

nach oben

Aktuelle Anmeldezahlen (Stand 13.09.2022)

Werte Interessierte,

in den letzten Monaten erfreute sich unsere Schule einer immer größer werdenden Beliebtheit und Nachfrage. Viele Elternhäuser haben bereits ihre Kinder für die kommenden fünften Klassen angemeldet, weitere Schülerinnen und Schüler wechselten in bereits bestehende Klassen. Erhalten Sie in den folgenden Zeilen Informationen über die aktuellen Anmeldezahlen und die Bewerbung um einen Platz.

(mehr …)

nach oben

Theater Radiks spielt in der Turnhalle

Mit seiner mobilen Theaterproduktion „Wir waren mal Freunde“ gastierte das Berliner Theater Ensemble Radiks zum Ende des Schuljahres an der Greenhouse School. In der Turnhalle inszenierten die beiden Schauspieler Anne Vital und Tom Pilath eine dokumentarische Krimigeschichte für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sieben bis neun. (mehr …)

nach oben

Bibliotheksbesuch und Lesung zum Start in die Ferienleselust

Für die Kinder der fünften und sechsten Klassen der Greenhouse School hat gut zwei Wochen vor dem Start in die Sommerferien die Ferienleselust begonnen. Bei einem gemeinsamen Besuch in der Kur- und Bäderbibliothek Graal-Müritz durchstöberten sie die Regale nach spannender Lektüre für die nächsten Sommerwochen.
(mehr …)

nach oben

Ein Tag mit der DLRG

„Ich habe meine Badehose dabei, ich geh mich jetzt umziehen!“ Die Klassenleitung der 7b schaute etwas ungläubig auf den Schüler, der gerade eben diesen Satz geäußert hatte. Nun gut, auch bei 14 Grad Wassertemperatur bekommen ja manche Menschen schon Hitzewallungen. Der Wettergott jedenfalls schien dieses Vorhaben zu unterstützen.

(mehr …)

nach oben

„Wo wirklich wichtige Entscheidungen getroffen werden“

Am 10. Mai 2022 ist die Klasse 9 nach Schwerin gefahren, um sich dort besser über unsere Politik zu informieren.

(mehr …)

nach oben

Abgetaucht – Schwimmunterricht im Aquadrom

„Erst Seepferdchen, dann Bronzenes und schließlich Silbernes Schwimmabzeichen in einer Woche“, berichtet Hivin stolz. Jeden Tag war sie mit der 6b im Aquadrom, um eine Stunde Schwimmunterricht zu nehmen.
(mehr …)

nach oben

Ausflug ins Kloster zum Heiligen Kreuz

Ende April machten die siebten Klassen eine Exkursion nach Rostock zum Kloster zum Heiligen Kreuz. Die Klassen wurden nach Ankunft in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine führte in Kleingruppen eine Rallye durch und die andere blieb im Kloster.

(mehr …)

nach oben

Schnuppertag für Kinder der vierten Klasse

Endlich konnte die Greenhouse School wieder interessierte Viertklässlerinnen und Viertklässler zum Schnuppertag in der Schule begrüßen. Was sie hier ab der fünften Klasse erwartet?
(mehr …)

nach oben

Merkmale von Reptilien hautnah beobachten

In dieser Woche beschäftigten sich unsere fünften Klassen mit Merkmalen von Reptilien, die sie anhand der Bartagame Pauli ableiteten.
(mehr …)

nach oben

Schulsieger im Geographiewettbewerb gekürt

Dieses Jahr fand erstmalig an unserer Schule der Diercke Geographiewettbewerb
statt. In diesem Wettkampf konnten die Schüler zeigen, wie gut sie sich
geographisch auf unserer Erde auskennen. In den Fragen, die es zu
beantworten gab, ging es nicht nur um Schulthemen, sondern um alle
Themen, die uns zurzeit beschäftigen. Eine der Kategorien war der Umweltschutz.
(mehr …)

nach oben

Zuckerfest oder Eid Mubarak

Das Kollegium macht große Augen, wenn unser Mathematikkollege Hamze Assadi mit der großen Schachtel vorbeikommt. Darin enthalten sind die delikatesten Kleinigkeiten aus Blätterteig und Nüssen, die man sich vorstellen kann. Beim ersten Bissen ertönt jedes Mal ein „Mmmmmh, soooo lecker!“ oder ein „Oh, wie köstlich!“.
(mehr …)

nach oben

Helfen dort, wo Hilfe gebraucht wird

In den vergangenen Wochen haben auch wir uns an der Greenhouse School Gedanken gemacht, wie und wo wir Unterstützung für die Menschen aus der Ukraine leisten können. Dabei wurden zwei Spendenaktionen ins Leben gerufen.

(mehr …)

nach oben

Faszinierende Welt der Wirbellosen

Erst waren sie auf der falschen Fährte, aber dann lagen die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse bei der Schätzung richtig. Von allen Tieren sind nur 5% Wirbeltieren, aber 95% Wirbellose. Also alles, was uns relativ klein und unscheinbar erscheint, sollten sie in voller Pracht bei einer Exkursion in den Rostocker Zoo kennenlernen.

(mehr …)

nach oben

Gemeinsamkeit in Projekten erleben

Wie schon berichtet, veranstalten wir an der Greenhouse School in dieser Woche unsere alljährliche, vorösterliche Projektwoche.

(mehr …)

nach oben

Berufswahl-Siegel erfolgreich bestätigt

Vor zwei Wochen stellte sich unsere Schule der Jury des Bildungswerkes der Wirtschaft MV e.V. Ein zweites Mal mussten wir unter Beweis stellen, was wir im Bereich der Berufs- und Studienorientierung an unserer Schule anbieten und unternehmen.

(mehr …)

nach oben

Halt! Hier Grenze!

So hieß es bis zur Wende zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, da, wo heute nur noch Wiesen, Felder und Wälder zu sehen sind und man kaum noch die Trennung der beiden deutschen Staaten erahnen kann. Nicht so in Schlagsdorf am Grenzhus, wo ein Stück dieser deutsch-deutschen Geschichte in Form eines ehemaligen Grenzstreifens nachempfunden und erlebbar gemacht wird. Unsere 10. Klassen machten sich am 24.03.2022 auf, um sich mit dieser Zeit hautnah auseinanderzusetzen.

(mehr …)

nach oben