Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

gemeinsam

An unserer Schule sind Eltern und Pädagogen gemeinsam und gemeinschaftlich für das Wohl unserer Schülerinnen und Schüler verantwortlich. Durch Bildung, Erziehung und Betreuung prägen wir die Entwicklung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen in besonderem Maße.

Für eine gute Qualität der Erziehung und Bildung ist von großer Bedeutung, dass Familie und Schule vertrauensvoll zusammenarbeiten und einander unterstützen. Nur eine intensive Beziehung zwischen diesen Sozialisationsinstanzen kann die Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler positiv prägen.

An der Greenhouse School besteht eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, die impliziert, dass unsere Eltern und Lehrkräfte gleichberechtigt sind, ein Bündnis geschlossen haben, ähnliche Ziele verfolgen und miteinander kooperieren.

Gemeinsam teilen wir die Verantwortung für die Förderung der kindlichen Entwicklung, sind an dem Wohl der Kinder und aneinander interessiert und ergänzen und bereichern uns wechselseitig.

 

Alle Elternvertreter der jeweiligen Schulklassen:

Herr Reuter
Elternvertreter Klasse 5a, Vorsitzender des Schulelternrates
Frau Diedrich
Elternvertreterin Klasse 5b
Frau Zenker
Elternvertreterin Klasse 6
Frau Tuppeck
Elternvertreterin Klasse 7
Herr Conteduca
Elternvertreter Klasse 8a
Herr Niedermeyer
Elternvertreter Klasse 8b
Frau Hanke
Elternvertreterin Klasse 9
Frau Völpel
Elternvertreterin Klasse 10a, Beisitzerin im Schulelternrat
Frau Schmitz
Elternvertreterin Klasse 10b
Herr Laqua
Elternvertreter Klasse 10MR
Frau Dembowski
Elternvertreterin Klasse 11a
Herr Hoppe
Elternvertreter Klasse 11b
Frau Gronau
Elternvertreterin Klasse 12, Beisitzerin im Schulelternrat