Herbstnachrichten

Artikel in der NNN

In der NNN hat es einen Artikel über unsere Schule gegeben!

https://www.nnn.de/lokales/rostock/An-Greenhouse-School-Graal-Mueritz-gehoeren-Hunde-zum-Schulalltag-id21653777.html

 

 

nach oben

Weihnachtsmarkt in der Greenhouse School

Die GREENHOUSE SCHOOL Graal-Müritz lädt ein zu unserem

ALLJÄHRLICHEN WEIHNACHTS- MARKT

Samstag, 1. Dezember, 15 bis 18 Uhr

im Schulgebäude am Ostseering 24

nach oben

Schulmeisterschaften im Boxen

Die Greenhouse School nahm zum ersten Mal an den Schulmeisterschaften im Boxen für Rostock und Umland teil.

(mehr …)

nach oben

Wenn Politik Spaß macht…

Am 08. November 2018 besuchte die Klassenstufe 10 den Sitz des Landtags in Schwerin. Nach einer kurzweiligen Präsentation über den Landtag, seine Organisation und Aufgaben, hatten wir die Chance, Fragen an Frau Bernhardt, Abgeordnete der Linken zu stellen.

(mehr …)

nach oben

Bild der Woche

„Wie kann man aus Stein einen Menschen machen, ohne ihn zu versteinern?“, fragte der Philosoph Jean Paul Satre 1948 in einem Text über Alberto Giacometti.

(mehr …)

nach oben

Weihnachten im Schuhkarton

Dieses Jahr haben wir, Schüler der Klasse 7a, uns etwas Besonderes ausgedacht und beim Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgemacht.

(mehr …)

nach oben

Bild der Woche

Heute gibt es nach einer kurzen Pause wieder einen Beitag in der Rubrik „Bild der Woche“. In der Klassenstufe 7 wurde das Mittelalter behandelt. Ein Kapitel beschrieb das Leben im Mittelalter und die Formen und Bestandteile einer Burg.

 

(mehr …)

nach oben

Halloween an der Greenhouse-School

Die Schülerinnen und Schüler der Greenhouse School feierten am 29.Oktober Halloween.

Wir feierten ein Fest des Gruselns.

(mehr …)

nach oben

Elterninformation – Erhöhung Essenspreis

Sehr geehrte Eltern,

über die Klassenleitung sollten Sie bereits ein Elterninformationsschreiben über die Erhöhung des Essenspreises um 0,10 € auf 3,90 € zum 01.01.2019 erhalten haben. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie dieses hier downloaden.

nach oben

Berufsschnuppern wieder auf neuer Fährte

Unser Berufsschnuppern führte uns am 24.10.18 zur Dr. Diestel GmbH nach Rostock. Dort wurden wir von Herrn Diestel sehr nett empfangen und fachkundig durch das Unternehmen geführt.

(mehr …)

nach oben

„Was mich bewegt“ – Holocaust-Überlebende zu Gast

Erinnern und nicht vergessen, hinschauen und authentisch lernen, sind u.a. die Inhalte unseres neuen Projektfaches „Alltag im Nationalsozialismus“ in Klasse 10E. Nach einem großen Erfolg unseres Theaterstücks „Die Reise“ im letzten Schuljahr und schon fast zur Tradition gewordener Fahrten der Gymnasiasten nach Ausschwitz und Krakau haben wir in diesem Jahr dieses Projektfach als festen Bestandteil im Stundenplan initiiert. Ziel ist die sinnvolle Vereinigung von Unterrichtsfächern (hier Deutsch, Geschichte, Kunst und Darstellendes Spiel) und somit die Überwindung von Grenzen zwischen diesen. (mehr …)

nach oben

Tag der offenen Tür 1-2018

Mit zahlreichen Ständen und Angeboten lud die Greenhouse School am Samstag, d. 20. Oktober  wieder in den Ostseering 24 zum Tag der offenen Tür. Insgesamt 19 verschiedene Angebote stellten die Mitarbeiter*innen, Schüler*innen der Greenhouse School mit all ihren Facetten vor. 

(mehr …)

nach oben

Aus der Schule in die Welt – Betriebspraktika

In den letzten Wochen konnten wir Schülerinnen und Schülern im Rahmen unseres „Berufsschnupperns“ interessante Einblicke in Berufsfelder aus der Umgebung geben. Traditionell in den zwei Wochen vor den Herbstferien absolvierten unsere achten bis zehnten Klassen ihre Betriebspraktika.

(mehr …)

nach oben

Exkursion nach Weimar

Die Klassen 11 und 12 fuhren in der 39. KW in das geschichtsträchtige Weimar. Von Goethe bis Luther- ein großer Rundumschlag durch die deutsche Geschichte.
(mehr …)

nach oben

Neue Perspektiven – Lernen am anderen Ort

Das Lernen am anderen Ort ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Früher einfach Wandertag genannt, erfüllt dieser Tag eine Mischung aus unterrichtsrelevanten, teilweise berufsorientierenden, aber auch gruppendynamischen und freizeitpädagogischen Ansprüchen – Schülerinnen und Schüler erleben sich einmal außerhalb des Unterichts, der Klassenleiter hat auch Zeit für persönliche Gespräche und lernt seine Zöglinge vielleicht sogar anders und auch besser kennen. Alles in allem ist das Lernen am anderen Ort für alle Beteiligten ein Zugewinn.

(mehr …)

nach oben

Oh, es riecht gut … weiteres Berufsschnuppern

Unser Berufsschnuppern führte uns am 19.09.18 ins IFA-Hotel hier in Graal-Müritz. Dort wurden wir von Frau Hübner sehr nett empfangen und sie nahm sich für uns eine Stunde Zeit – Vielen Dank!

(mehr …)

nach oben

Dänemarkaustausch 2018 – 2.0

Unbekannte Gesichter, zwei neue Lehrer, eine nicht alltägliche Sprache? Deutliche Hinweise dafür, dass wir Besuch an der Greenhouse School hatten. Im Rahmen des nun schon dritten Austausches mit unserer dänischen Partnerschule erfolgte vom 17. bis 21.09. der Rückbesuch unserer Partnerklasse aus der Friskolen Øster Egesborg.

(mehr …)

nach oben

Arbeit mit Operatoren leicht gemacht

Der Begriff der „Operatoren“ prägt nun schon mehrere Jahre das Arbeiten und Lernen. Operatoren werden Verben genannt, die eine bestimmte Handlung einleiten sollen, z.B. beschreiben, analysieren, nennen oder erklären. In der Regel sind sie bestimmten Anforderungsbereichen zugeordnet. Es existieren drei Anforderungsbereiche welche vom Wiedergeben und Beschreiben von einfachen Sachverhalten aus einem abgegrenzten Gebiet bis hin zum reflexiven Umgang mit neuen Problemstellungen reichen.

(mehr …)

nach oben

Ein Dankeschön der besonderen Art

Als Dank für ihr Engagement in Graal-Müritz, zum Beispiel im Rahmen der Mitwirkung in der Schülerdisco oder im Jugendbeirat des Ortes, erhielten Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein besonderes Dankeschön von der wirtschaftlichen Vereinigung.

(mehr …)

nach oben

Kulinarisches Berufsschnuppern

Nun schon zum dritten Mal machten sich heute interessierte Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf, um hier in Graal-Müritz Ausbildungsberufe direkt vor Ort kennen zu lernen.

(mehr …)

nach oben

Neu und orientierungslos? – Nicht bei uns.

Neu an einer Schule zu sein, niemanden aus seiner Klasse zu kennen und dann auch noch einen Haufen neue Fächer zu haben – das kann ziemlich einschüchternd sein.

(mehr …)

nach oben

Grußworte der Schülersprecherinnen

Die Meinung unserer Schülerinnen und Schüler ist uns wichtig. Schließlich verbringen sie einen Großteil ihres Tages auch bei uns an der Greenhouse School und haben demzufolge ein Mitspracherecht. Darüber hinaus sehen die Kinder und Jugendlichen oft Dinge, die die Lehrerschaft oder Schulleitung nicht zu sehen vermag. Aus diesem Grund treffen sich unsere KlassensprecherInnen regelmäßig mit unserem Schulsozialarbeiter.

(mehr …)

nach oben

Tag der offenen Tür

Wer sucht noch eine interessante Schule? Wer möchte gerne zu uns wechseln? Wer hat Lust, nach der Grundschule zu uns zu kommen? Im Rahmen unseres nächsten Tages der offenen Tür am Samstag, dem 20.10.18, im Zeitraum von 9-12 Uhr laden wir Sie gern ein vorbeizuschauen.

(mehr …)

nach oben

Ein weiteres Mal beruflich geschnuppert

Unser zweites Berufsschnuppern am 03.09.2018 führte uns dieses Mal in den Wellnessbereich des Auqadroms hier in Graal-Müritz. Dort informierten wir uns üben den Beruf des/der medizinischen Bademeisters/in und Masseurs/in.

(mehr …)

nach oben

Gemeinsam sind wir stark – Erstes Schulleitertreffen Graal-Müritz

Ein Ort – drei Schulen – voneinander lernen – gemeinsame Projekte. Unter diesem Motto stand das erste Schulleitertreffen aller drei SchulleiterInnen aus Graal-Müritz. Aus diesem Anlass trafen sich heute Frau Möller (Schulleiterin der Förderschule), Frau Fechtner (Schulleiterin der Grundschule) und Herr Kampf (Schulleiter der Greenhouse School). Die erste Gesprächsrunde offenbarte gemeinsame Möglichkeiten, Hilfen, Projektideen und auch eine Vielzahl von Visionen.

(mehr …)

nach oben